Lernspatziergang




Wir gehen mit den Hunen meist angeleint eine Stunde spazieren.

Unterwegs lernen die Hunde, dass sie nicht zu jedem Hund nach Belieben hin können bzw. die Nähe anderer Hunde auch ohne direkten Kontakt zu akzeptieren. Nach Absprache mit den Mitläufern kann es kurzen Kontakt geben, allerdings nicht mit Hunden, deren Besitzern, das nicht möchten. Dies wird bei Beginn der Spaziergänge explizit angesprochen und geklärt und daran muss sich jeder halten.

Während wir unterwegs sind, bauen wir verschiedene Gruppen- oder Einzelübungen ein, dies können Gehorsamsübungen sein oder dienen einfach als Anregung für Beschäftigung während des täglichen Spaziergangs. Außerdem stärkt es die soziale Kompetenz Ihres Hundes und Ihnen wird der Umgang mit Ihrem Hund in einer Gruppe näher gebracht.


Leitung

Manuela Tschanz

Tag und Zeit

Dienstag 13.30 jeweils 14 täglich

Ort

nach Angaben der Trainerin

Teilnehmer

Max 6 - Hunde aller Rassen ab 12 Monaten

Kosten

Fr. 160.- für 8 x innerhalb 10 stattfindenden Lektionen



zurück zur Kursübersicht


 Anmelden